jerryder Retro Camper / amerikanischer Schulbus

Aktuell: Starte mit uns ins Van Life

Begleite den Ausbau eines alten amerikanischen Schulbus zum Retro Camper und gehe mit uns auf Reisen und Abenteuer. Vielleicht möchtest Du auch mit unserer Roomtour starten?

Retro Camper

Jerry bei Nacht – Camper Retro Style

Einen US Schulbus kaufen klingt nach einer verrückten Idee. Diesen dann ausbauen zum Wohnmobil um so mehr oder? Hier findest Du alles über dieses Projekt und aller Hand praktisches und nützliches. Unter anderem bei den Produkttests, wie Lagun Tischgestell oder Petroleumofen Test Zibro LC 130. Oder Du möchtest eine Camper Solaranlage berechnen? Das Internet im Camper ist gerade für Van Life immer interessant. Viel Spaß!

Neueste Beiträge

Retro Style

Den Geist der alten Tage wieder erwecken oder einfach Klassiker? Das kann jeder für sich selbst entscheiden. In Amerika gehört der Schulbus zum normalen Straßenbild. Hier zu lande sind sie wenn als Foodtruck unterwegs. Aber nicht oder noch nicht als Wohnmobil. Wer kauft schon einen alten Schulbus? Interessante Retro Artikel findest Du auch in unserem Shop. Einfach mal stöbern inside.

Vintage Stil im amerikanischen Schulbus

Neue Möbel auf alt gemacht. Der sogenannte Used – Look. Bei der Inneneinrichtung und Gestaltung werde ich an der ein oder anderen Stelle darauf zurückgreifen. Ich denke, dies ergänzt sich perfekt zum Interior.

So lässt sich „alt“ und „neu“ bzw. modern ganz gut kombinieren. Wer möchte schon Geräte von 1980 oder früher nutzen? Gerade was die Energie Effizienz anbelangt möchte ich schon auf Energie und Wasserverbrauch achten. In den gleich folgenden Videos wird dies thematisiert. Stichwort Autark sein. Zurück zu Retro und Vintage Stil. Beides lässt sich auch ganz gut bei den Accessoires verwirklichen. Uhren, Schilder und viele Dinge mehr. Ich möchte an dieser Stelle nicht so viel vorweg nehmen. Aber ich habe da jede Menge Ideen. Wer die Videos verfolgt, wird schon bald die ersten Umsetzungen mit erleben können. Apropos ein Abo meines Youtube Kanal schützt vor dem Verpassen interessanter Videos. Kost ja nichts.

„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.“

Alexander von Humboldt

Retro Camper / amerikanischer Schulbus on Tour

Reisen / Abenteuer

Begleite uns bei unseren Reisen

Ansehen

 

Wenn Dir unsere Seite gefällt, dann empfehle sie bitte weiter

Eine Unterstützung Deinerseits wäre fantastisch

Tipps / Wissenswertes über Camping Themen

Auch nachzulesen bei unseren Camping Tipps

Retro Style / Vintage

Neue Möbel auf alt gemacht. Der sogenannte Used – Look. Bei der Inneneinrichtung und Gestaltung werde ich an der ein oder anderen Stelle darauf zurückgreifen. Ich denke, dies ergänzt sich perfekt zum Retro Camper – Schulbus.

So lässt sich „alt“ und „neu“ bzw. modern ganz gut kombinieren. Wer möchte schon Geräte von 1980 oder früher nutzen? Gerade was die Energie Effizienz anbelangt möchte ich schon auf Energie und Wasserverbrauch achten. In den gleich folgenden Videos wird dies thematisiert. Stichwort Autark sein. Zurück zu Retro und Vintage Stil. Beides lässt sich auch ganz gut bei den Accessoires verwirklichen. Uhren, Schilder und viele Dinge mehr. Ich möchte an dieser Stelle nicht so viel vorweg nehmen. Aber ich habe da jede Menge Ideen. Wer die Videos verfolgt, wird schon bald die ersten Umsetzungen mit erleben können. Apropos ein Abo meines Youtube Kanals schützt vor dem Verpassen interessanter Videos. Kost ja nichts.

Reviews

Produkttests aus dem Retro Camper

Zibro LC 130

Vorzeltheizung oder Heizung für den Bus Innenraum?

Eigentlich war ich auf der Suche nach einer Vorzeltheizung und habe mich mit den üblichen verdächtigen auseinandergesetzt. Zum Beispiel einem Katalytofen. Eine gängige Lösung für Vorzelte. Wobei im Campingbereich ohnehin sehr viel auf Gas als Energieträger gesetzt wird. Gas ist recht preiswert und Gasflasche gibt es nahezu überall. Schließlich fiel die Wahl auf einen Petroleumofen für den Retro Camper. Den Zibro LC 130 um genau zu sein. Zu den Gründen später mehr.

Da ich den Bus im Winter weiternutzen werden, kam zeitgleich auch Überlegungen für den Innenraum auf. Die elektrische Variante über Heizlüfter bedarf immer einen Stromanschluss und ist recht teuer, wenn es keine Strompauschale gibt.

Und das größte Problem in allen Wohnmobilen, ist meines Erachtens das Problem Luftfeuchtigkeit.

Interesse geweckt?

Goal Zero Yeti 400

Der Goal Zero Yeti 400 ist ein Solargenerator. Das heißt, er liefert Strom. Sozusagen Strom to go. Er bietet diverse Schnittstellen von denen Strom entnommen werden kann.

zum Test

Mittlerweile habe ich die Kapazität meines Yeti 400 enorm erweitert und komme so auf die eines Yeti 1400! Dies lässt sich für einen überschaubaren Preis nur mit den AGM Versionen von Goal Zero bewerkstelligen. In unserem Retro Camper liefert er nun 1800 Wattstunden (Wh) oder 150 Amperestunden (ah).

Dazu habe ich nun eine MPPT Lösung für unseren Yeti 400 geschaffen. Damit senkt sich die Ladedauer drastisch.

Retro Camper Inside

Ich benötigte ein Tischgestell, welches in alle Seiten verstellbar oder schwenkbar ist. So soll der Tisch zum Beispiel während der Fahrt nicht stören und bei Nicht Gebrauch aus dem Weg geschwenkt werden. Soweit zu meinen Anforderungen. Ich habe mich letztendlich für dieses Produkt in unserem amerikanischen Schulbus entschieden und möchte hier nun meine ersten Eindrücke schildern.

Der Tisch von Lagun hat sich auch nach Jahren bestens bewährt.

Du willst mehr von Jerry, dem Retro Camper sehen?

Dann ist die folgende Video Reihe bestimmt etwas oder schaue mal in unserem Blog vorbei.

Jerry bei youtubeAnschauen