Produkttest Renogy Rover 20a – Solarregler

produkttest renogy rover

jerry retro camper der Retro Camper

Passend zum Thema Solar

Solar – Autark leben im Camper

Produkttest Renogy Rover 20a – Solarregler

Lohnt sich diese Anschaffung?

Der Renogy Solar Laderegler kostet ca. 65 Euro und ist ein MPPT Regler. Das heißt, er soll gegenüber einfachen PWM Regler ca. 30% mehr Solarertrag bringen. Darüber hinaus kommt er mit einem Batterie Temperaturfühler daher, was ich sehr schön finde. Meistens muss dieser nachträglich dazu gekauft werden.

Zur Zeit hängt eine 80 WP Solartasche zu Test Zwecken von Wattstunde daran. Dies soll später entsprechend ausgebaut werden.

Test Renogy

test renogy rover solar laderegler

Produkttest Renogy Rover

Der Renogy Rover soll die bestehende Anlage rund um den Goal Zero Yeti 400 ergänzen, da dieser nur einen internen PWM Regler besitzt. Zuerst habe ich den Renogy mit der Batterie des Yeti verbunden. Natürlich erkennt er sofort eine 12 Volt Batterie und zeigt die Spannung von 13,2 Volt an. Die Batterie ist fast voll. Anschließend schließe ich das Solarpanel an und kurze Zeit später kommt der erste Solarertrag rein. Da die Batterie so gut wie voll ist und der Himmel einigermaßen bewölkt, hält sich der Ertrag noch im kleinen Rahmen. Aber zum Testen später genaueres.

yeti 400

Goal Zero Yeti 400

Die Kapazität wurde auf 1800 Wh oder 150 ah erweitert. Ich hatte darüber berichtet.

Goal Zero Yeti 400 AGM erweitern

Bevor ich beginne, muss ich die Batterie etwas entladen. Dazu schalte ich für ca. 60 Minuten verschiedene Verbraucher ein. Da ansonsten die Ladung in Abhängigkeit zur Batterie Spannung entsprechend gering ausfallen würde.

Zum eigentlichen Test muss ich nur die Solartasche umstecken. Zuerst in den PWM Regler des Yetis und anschließend in den Rover. An einem relativ bewölkten Tag habe ich es dann ausprobiert. Mehrfach habe ich diesen Test dann wiederholt damit ich einigermaßen ein sprechendes Ergebnis erhalte. Aber immer das gleiche Bild.

Test Renogy Rover

Wenn der PWM Regler 20 Watt Eingang verzeichnet, kommt der Rover auf 30 Watt. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied und liegt sogar über den 30% Mehr Ertrag. Im Netz wird mehrfach darüber berichtet, dass der sowohl der PWM, als auch der MPPT Regler in den Goal Zero Yeti Produkten nicht das Non plus Ultra sein soll. Ich kann dies nun bestätigen.

Denn das MPPT Modul für die Lithium Versionen von Goal Zero soll immerhin 100 Euro kosten. Im Vergleich zum Renogy Rover nicht gerade ein Schnäppchen.

Hier könnt Ihr Euch einen Überblick über die Funktionen machen. Aus meiner Sicht bietet dieser Solar Laderegler alles was man braucht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Produkttest Renogy Rover mit Temperaturfühler

Schön ist wie gesagt nun auch der Temperaturfühler der Batterie, der mitgeliefert wurde. So kann die Ladung der Batterie entsprechend angepasst werden. Alles in allem eine runde Sache.

Das Display ist ausreichend groß, so dass man alle notwendigen Informationen gut ablesen kann.

  1. Batteriespannung in Volt
  2. Spannung Solarpanel in Volt
  3. Ladeeingang in Ampere
  4. Temperatur Batterie
  5. Batterie Typ
  6. Modus der Ladung (MPPT, Float, Boost)

Zur Qualität:

Der Solarregler von Renogy macht einen wertigen Eindruck. Das Verschrauben der Kabel gelingt zügig und die Öffnungen sind auch für größere Kabelquerschnitte geeignet. Auch die Leistung scheint prima zu sein, denn er liegt locker bei den 30% Mehrertrag im Vergleich zu einem PWM Regler.

Ich würde für dieses Produkt volle Punktzahl oder Sterne vergeben. Es bleiben für mich keine Wünsche offen.

Sollte Dir diese Informationen hilfreich sein, so empfehle sie bitte weiter

Auf unserem Youtube Kanal findest Du ebenfalls Informationen zu Produkten und Camping Themen. Schau doch mal vorbei. 

Weitere Produkttests sind auch hier zu finden.

Tipps US Schulbus

Möchtest mehr über unseren Ausbau erfahren? Dann schau gerne in folgende Beiträge.

Amerikanischen Schulbus ausbauen

School Bus

Blog HOME
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tests. Setzte ein Lesezeichen permalink.