Leben heißt Veränderung – hab ich den Mut?

Sprungturm - Leben heißt Veränderung

 der Retro Camper Leben heißt Veränderung Am Ende des Lebens weinst Du nicht um die Fehler, die Du gemacht hast, sondern über das was Du nicht getan hast … und auf einmal war alles anders. Wie so viele Menschen war ich im beruflichen Alltag verhaftet. 45-50 Stunden in einem verantwortlichen, beruflichem Arbeitsfeld und immer kamen […]

Produkttest Zibro LC 130 Petroleumofen

Petroleumofen

 der Retro Camper Zibro LC 130 Petroleumofen Vorzeltheizung oder Heizung für den Bus Innenraum? Eigentlich war ich auf der Suche nach einer Vorzeltheizung und habe mich mit den üblichen verdächtigen auseinandergesetzt. Zum Beispiel einem Katalytofen. Eine gängige Lösung für Vorzelte. Wobei im Campingbereich ohnehin sehr viel auf Gas als Energieträger gesetzt wird. Gas ist recht […]

Mit dem Kleinbus Wohnmobil nach Bad Kreuznach

kleinbus wohnmobil

 der Retro Camper Kleinbus als Wohnmobil Winterschlaf ist beendet und es ging mit dem Wohnmobil nach Bad Kreuznach und zur Hängebrücke Geierlay in Mörsdorf. Bad Kreuznach Bad Kreuznach ist eine Kurstadt mit Salinen und direkt an der Nahe gelegen. Neben Thermen und Salzgrotte gibt es dort alles was das Wellness Herz begehrt. Empfehlenswert ist auch […]

US Schulbus kurz – Kocher und Heizung

US Schulbus kurz Kocher

 der Retro Camper Kurzer US Schulbus Origo Kocher und Heizung Produktreview Ich verwende den Origo 5100 Heat Pal als Kocher und Heizung in meinen US Schulbus. Der Origo 5100 Heat Pal ist ein Alkoholkocher mit 1500 Watt Leistung. Diese steht ebenfalls als Heizleistung zur Verfügung. Der 1,2 Liter Tank kann mit Brennspiritus oder Ethanol befüllt […]

Veröffentlicht am Tests

Multi Purpose im Retro Bus

US Schulbus

 der Retro Camper Retro Bus Mehrzweck In einem Bus oder Camper ist meines Erachtens die größte Herausforderung der begrenzte Platz. Ein Kocher nimmt Platz weg. Eine Heizung ebenso. Was, wenn der Kocher auch gleichzeitig eine Heizung wäre? Geht das denn? Ja, in Form eines Origo 5100 Heat Pal Der Origo 5100 Heat Pal ist ein […]

Veröffentlicht am Tipps

Schulbus endgültiger Grundriss

Schulbus Grundriss

 der Retro Camper Schulbus Grundriss Endgültiger Schulbus Ausbau Nun geht es an den finalen Ausbau. Bisher war alles mehr oder weniger so verbaut, dass ich testen konnte, was funktioniert und was nicht. Und so dass ich jederzeit Modifikationen vornehmen konnte ohne gleich den kompletten Bus zu zerlegen. Was war mir wichtig? Also Vorteile: Platzangebot vor […]

Veröffentlicht am Info

AGM vs LIFEPO4 im Camping Kleinbus

 der Retro Camper Camping Kleinbus Batteriewahl? AGM vs LiFePO4 LIFEPO4 ist in aller Munde, müssen wir alle auf den Zug aufspringen? Seit einiger Zeit gibt es nun die Lithiumeisenphosphat Batterien. Beworben wird sie mit Langlebigkeit Entnahme hoher Ströme möglich 100% Kapazität stehen zur Verfügung (eher 90%) geringeres Gewicht (wichtig für Zuladung) Hört sich erstmal nicht […]

Veröffentlicht am Tipps

Produkttest Lagun Tischgestell

Tischgestell

 der Retro Camper Produkttest Lagun Tischgestell Ich benötigte ein Tischgestell, welches in alle Seiten verstellbar oder schwenkbar ist. So soll der Tisch zum Beispiel während der Fahrt nicht stören und bei Nicht Gebrauch aus dem Weg geschwenkt werden. Soweit zu meinen Anforderungen. Ich habe mich letztendlich für dieses Produkt entschieden und möchte hier nun meine […]

Veröffentlicht am Tests

Kühl bleiben im Kleinbus Camper

 der Retro Camper Kühl im Kleinbus Camper Der Hitze trotzen Sommer 30 Grad und nun? In diesem Sommer mehr denn je stellen wir uns die Frage, wie können wir uns vor der Hitze im Camper schützen? Parken Isolation Abschattung Lüften Kühlen  Beginnen wir mit der ersten Entscheidung, die es zu treffen gilt. Wo parken? Im […]

Veröffentlicht am Tipps

Mit dem Bus als Wohnmobil nach Holland

Bus als Wohnmobil

 der Retro Camper Bus als Wohnmobil Provinz Zeeland Camper Urlaub Sint Philipsland, Provinz Zeeland? In der letzten Ferienwoche war es endlich soweit. Ein Urlaub in Zeeland Holland mit dem zum Wohnmobil umgebauten amerikanischen Bus. Die Reise ging reibungslos und erstaunlich schnell von statten. Für 344 Kilometer benötigte ich gerade einmal 4,5 Stunden mit 2 Pausen. […]