jerry retro camper der Retro Camper

Schulbus USA

Zuerst die Frage, warum kein Wohnmobil von der Stange und stattdessen einen Retro Camper DIY aus Amerika?

Nun, ich selbst habe die Erfahrung mehrerer Wohnmobile europäischer Hersteller gemacht. Im wesentlichen gibt es dafür drei Hauptgründe.

  1. Grundriss deutscher / europäischer Modelle
  2. Möglichst hohe Zuladung
  3. Ausbau nach eigenen Vorstellungen / Geschmack = Unikat

Im Grunde genommen werden die gleichen Einbauten realisiert, welche ich auch gerne hätte. Relativ großes Bett, Bad mit Dusche, Schlafcouch, Küche usw. Auch mit der Qualität war ich eigentlich zufrieden. Und zuverlässig waren diese Wohnmobile von der Stange auch. Aber für meine Begriffe wird zu sehr versucht jeden Quadratzentimeter auszunutzen. Dies geht leider zu Lasten der Bewegungsfreiheit. Also sprich der Flur ist furchbar eng. Eigentlich können keine zwei Personen aneinander vorbei ohne irgendwelche Verrenkungen zu machen. Jemand steht im Flur und kocht. Nun ist keine Chance zum Beispiel ins Bad zu gelangen, mehr gegeben.

Es kann auch sein, dass alle Insassen von der Sitzgruppe aufstehen müssen, wenn einer auf Toilette muss. Das ist auf Dauer sehr lästig und einer meiner Kritikpunkte. Im US Schulbus habe ich zwar auch viel verbaut und es ist einigermaßen eng. Jedoch habe ich im entscheidenden Bereich 1 Meter Platz. Eben Tipps aus der Praxis.

Schulbus Amerika original
Schulbus Amerika original
Schulbus USA
Schulbus USA als Wohnmobil

School Bus 1. Defekt

Grund für ersten Defekt?

Nach der ersten Fahrt erinnerte ich mich wieder an die verbaute Luftfederung. Vor der Zulassung hatte ich diesem Detail wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Jetzt wollte ich wissen, wie die Luftfederung nun eingestellt ist. Diese ist an der Hinterachse verbaut und kann zwischen 1 und 7 Bar vertragen. Dazu wird über zwei Außen Ventile Luft in zwei Bälge gepumpt. Bei Vollbeladung wird angeraten Richtung 100 PSI = 7 Bar zu gehen.

Also habe ich mir die Fuß Luftpumpe geschnappt und angesetzt. Ergebnis? Null. Keine Luft, das könnte natürlich ein Grund sein, dass die Federung an der Hinterachse bei der Probefahrt noch nicht optimal war. Beim anfänglichen pumpen dachte ich noch, dass ich nach der Fußarbeit mit einem wunderbaren Fahrverhalten belohnt werde.

Folgendes System ist in meinem amerikanischen Schulbus verbaut.

Es ist ein System von Firestone und heißt Rite Ride.

Schulbus Amerika Luftfederung
Schulbus USA Luftfederung

Da ich nun bei 4,2 Tonnen Leergewicht liege, dachte ich mir zum Start etwa 5 Bar zu versuchen. Ich wollte nach weiteren Probefahrten eigentlich Richtung maximaler Luftfüllung steigern.

1 Bar … 2 Bar … 3 Bar … kurz vor der 4 Bar Marke … Peng!

Der Luft Balg ist geplatzt. So ein Mist. Habe ich etwas falsch gemacht? Ich kann keinen Fehler finden, denn auch nach der Überprüfung (100 PSI max.) und der entsprechenden Umrechnung in Bar, hätten 3,8 Bar kein Problem sein sollen. Vielleicht waren diese auch einfach nur porös. Wenn sie seit 2000 verbaut sind, wäre das zumindest eine Erklärung. Es lohnt sich aber nicht großartig weitere Gedanken zu machen. Defekt ist defekt.

Jetzt muss ich mich um Ersatz kümmern. Das Original System kostet über 300 Dollar, natürlich ohne Einbau. Mal sehen, ob ich nur die Bälge als Ersatz bekommen kann.

Wer einen Schulbus aus Amerika gebraucht kaufen möchte, muss sich auf den ein oder anderen Schaden und Improvisationen einstellen.

Schulbus USA Verbrauch

Nach nun mehr 3 Jahren hat sich der Verbrauch auf 15 bis 18 Liter eingependelt. Bei gemütlicher Überland Fahrt liegt unser US Schulbus bei etwa 15 Liter. Im Autobahn Verkehr bei Tempo 100 sind es meistens 17 bis 18 Liter.

Besuche uns doch mal bei Youtube. Wir würden uns freuen!

Update April 2020

Wir sind mittlerweile bei Grundriss 3.0 angelangt. Ein Schulbus aus Amerika hat schließlich auch andere Möglichkeiten. Und es gibt immer weitere Ideen.

Auch technisch wird unser School Bus ständig weiter entwickelt.

Der aktuelle Ausbau Stand

Kleiderschrank Camper Camper Retro Style Schlafbereich

Amerikanischer Schulbus Ausbau

Nähere Informationen zu unserem Ausbau und dem Werdegang findest Du in den nachfolgenden Artikeln. Viel Spaß!

US Schulbus gebraucht kaufen – verrückt?

Amerikanischen Schulbus ausbauen

Blog HOME