Revolt HSG-650

Revolt HSG-650

jerry retro camper der Retro Camper

Schulbus Umbau 2021

Revolt HSG-650

Der HSG-650 von Revolt ist ein weiterer Solargenerator oder Power Station. Ich konnte diese mit einem Nachlass erwerben und testen.

Zur Zeit wird das Gerät für 299 Euro bei Pearl oder Amazon angeboten.

Der Solargenerator hat 333 Wh Kapazität, bietet die üblichen Anschlussmöglichkeiten (USB, 12V und 230V) und hat einen Inverter (Wechselrichter) mit 300 Watt. Dabei soll es sich um eine reine Sinuswelle handeln.

Weitere technische Angaben ergeben sich aus dem Datenblatt

Datenblatt HSG-650

Was wird geliefert?

revolt hsg-650 TestRevolt HSG-650Hsg-650 Box

Neben der Powerstation gibt es ein Netzteil und eine 3 seitige Bedienungsanleitung. Davon ist eine Seite oben abgebildetes Datenblatt. Nicht gerade üppig was in dieser Box geliefert wird.

Das passende Ladekabel kostet nochmals 6,99 Euro plus Versand. Das Solarkabel mit Lüsterklemme gibt es für nochmals 4,99 Euro. Ebenfalls zzgl. Versand. Ein Kabel für den Anderson Powerpole Port zu nutzen, habe ich überhaupt nicht gefunden.

Apropos Anderson Powerpole (der rot/schwarze) Solareingang am Gerät. Dieser ist für hohe Wattzahlen ausgelegt. Nicht selten können darüber 300 oder 400 Watt fließen. Hier sind es allerdings nur gerade mal 54 Watt. Warum verbaue ich solch ein Port, wenn ich dann über  die Ladetechnik nur eine so geringe Wattleistung zulasse?

Ein passendes Kabel ist wie gesagt nicht im Liegerumfang enthalten. Ich könnte mir so ein Kabel konfektionieren, da ich 2 dieser Kabel am Goal Zero Yeti einsetze. Aber ich glaube, dieser Test ist unsinnig. Das Revolt eigene mobile Solarpanel 100 WP kostet 239 Euro. Das heißt, ich müsste etwa 800 KW/h Solarstrom produzieren, damit ich dieser Panel raus habe. Bei rund 5 Stunden guter Sonne pro Tag, würde ich ca. 250 Wh Ertrag haben. Es würde also 320 Tagen mit diesen optimalen Bedingungen dauern, damit die Panel Kosten eingefahren wären. Jeder kann nun nach seinem Gusto spekulieren, wie viele Jahre es dazu benötigt. 

Zu etwas erfreulicherem:

Der HSG-650 wiegt nur 3,5 Kilogramm und ist auch von den Abmaßen her erstaunlich klein oder besser gesagt, kompakt.

21,5 Breite x 16,5 Höhe x 11,5 Tiefe

Ansonsten macht das Gerät mit Ledergriffoptik und Haptik einen sehr sehr wertigen Eindruck. Viel besser, als erwartet und in keiner Weise billig!

Das Display ist ausreichend informativ und bietet neben Restlaufzeit, momentan Verbrauch oder Ladeleistung in Watt auch eine Kapazitätsanzeige in Form eine Batterie. 

Soweit bin ich erstmal positiv überrascht.

 

Zum laden gibt es 3 Möglichkeiten. Per Netzstrom, KFZ-Adapter und natürlich Solar, sonst wäre es kein Solargenerator. Allerdings gibt es weder für die KFZ- noch für Solar- Ladeoption irgendein Kabel oder Adapter. Zumindest nicht im Lieferumfang. Das ist sehr schade.

Dazu kommt, dass die Ladezeit über Netzadapter ca. 9 Stunden betragen soll?! Wie bitte, ich kann es kaum glauben. Aber es ist tatsächlich so. Geladen wird über 15 Volt bei 3 Ampere. Macht 45 Watt maximal. Das betrifft auch die KFZ Ladefunktion. So kommt dann die enorm lange Ladezeit zu Stande, die Ladeleistung ist bei leerer und relativ voller Batterie reduziert.

Über Solar sind es geringfügig mehr. 18 Volt bei 3 Ampere. Das heißt es werden im Max. 54 Watt angenommen.

Ich bin schockiert. Warum soll so ein kleiner Solargenerator mit 333 Wh 7 bis 9 Stunden zum aufladen benötigen?

Eigentlich müsste ich nun den Test abbrechen und das Gerät zurückschicken. Allerdings habe ich ihn aus anderen Gründen erworben. Das wird nirgends beworben oder erwähnt. Dabei ist es ein Feature, welches doch recht selten vorkommt und weitere Möglichkeiten bietet. Dazu später natürlich mehr. 

Revolt HSG-650 Test – Power Station

Bevor die Tests beginnen können, heißt es erst einmal den Akku der Power Station komplett voll zu laden.

Revolt HSG-650 vollgeladen
Revolt HSG-650 vollgeladen

Getestet werden soll

  • Inverter / Effizienz
  • Kapazität
  • 12 V reguliert
  • Laden / Entladen gleichzeitig
  • das geheimnisvolle Feature

Das alles im nächsten Beitrag zum HSG-650 von Revolt.

Wenn Du uns bei diesem Projekt unterstützen möchtest, dann trete doch der Gemeinschaft Jerry Retro Camper bei und erhalte exklusiven Content über Van Life, Camping und vieles mehr

Become a Patron!

Auf unserem Youtube Kanal findest Du ebenfalls Informationen zu Produkten und Camping Themen. Schau doch mal vorbei. 

Produkttests sind auch hier zu finden.

Tipps US Schulbus

Möchtest mehr über unseren bisherigen Ausbau erfahren? Dann schau gerne in folgende Beiträge.

Amerikanischen Schulbus ausbauen

Roomtour Camper Jerry

Möchtest Du vielleicht auch einen US Schulbus kaufen und ausbauen? Dann sind vorgenannte Informationen sicherlich hilfreich.

Blog HOME

Kommentar verfassen