Fritz Thermostat 301

jerry retro camper der Retro Camper

 

Fritz Thermostat 301

In meiner Rubrik Energie sparen (Heizkosten) kommt heute das Fritz Thermostat 301 zum Einsatz. Nach der Anmeldung an der Fritzbox steht das Thermostat nun in Fritzbox unter Smart Home zur Einrichtung bereit.

Fritz Thermostat 301
Fritz Thermostat 301

Grundsätzlich

Die grobe Einrichtung erfolgt bereits bei den Geräte Einstellungen. Hier lassen sich Zeitpläne, Komforttemperatur, Urlaubszeit und vieles mehr einstellen. Automatismen also Routinen finden sich dann unter Gruppen und Vorlagen. Eine Gruppe könnte zum Beispiel alle Heizkörper sein, die beim Verlassen des Hauses ausgeschaltet oder auf eine bestimmte Temperatur geregelt werden sollen. Natürlich ist damit einiges an Einsparpotential gegeben.

Mal ehrlich, wer regelt wirklich alle Heizkörper herunter, wenn er das Haus verlässt? So ist es per Knopfdruck oder Kommando erledigt. Sogar noch von unterwegs, sollte man es tatsächlich einmal vergessen haben.

Ebenso simple ist das Einrichten in der Smart Home Fritz App. Es gibt nämlich keine Einrichtung. Die Vorlagen werden übernommen und man brauch sich nur entscheiden, was angezeigt werden soll.

Fritz App

Energie sparen Arbeitszimmer

In Google Home gibt es bereits mehrere Abläufe (Haus verlassen, Abwesend), die wir uns zu nutze machen können. Wird das Arbeitszimmer nicht genutzt, weil wir gar nicht da sind, lassen sich hier alle Steckdosen ausschalten. Aber auch die Thermostate herunter regeln bzw. ebenfalls ganz abschalten.

Abläufe Google Home

Energie sparen im Badezimmer

Eine 2. FritzDect 301 muss her, denn im Badezimmer gibt es Handlungsbedarf. Einerseits will man es gerade im Bad schön warm haben, andererseits hält man sich zumeist weniger dort auf, rein zeitlich gesehen. Wenn das Bad also morgens nach einer Nachtabsenkung der Heizung schön warm sein soll, muss es tüchtig beheizt werden. Dann gehen wir aus dem Haus und vergessen, dass im Bad immer noch behagliche Temperaturen herrschen.

Es bietet sich also an mit 2 oder 3 Zeitfenstern zu arbeiten. Zumindest an Werktagen, an denen sich die Zeiten für Duschen / Waschen doch sehr ähneln. Aber auch bei Schichtbetrieb lässt sich so etwas mit Wochenplänen gestalten. Zusätzlich ist es vielleicht erforderlich, dass auch außerhalb dieser regulären Zeiten, ein Badezimmer Besuch nicht im Erfrierungstod endet. So eine Art Booster Funktion, also schnelles Aufheizen wäre hier doch etwas sehr hilfreiches.

Und siehe da, die FritzDect 301 bietet beides. Zeitpläne und Booster Funktion auf Knopfdruck. So lassen sich bequem 2 Zeitfenster einstellen (morgens und abends) und darüber hinaus kann trotzdem noch die Badewanne bei Bedarf angesteuert werden. Die Dauer eines Zeitfensters hängt natürlich von jedem einzelnen ab.

Ich kann zumindest morgens fast Minuten genau planen, während es abends etwas nach Müdigkeit variiert. Aber selbst ein Zeitfenster von jeweils 1 bis 2 Stunden sind bedeutend weniger Heizstunden, als 24 Stunden heizen (minus die Nachtabsenkung, sofern vorhanden).

Fritzbox Smart Home

Ersparnis

Ich muss es nicht beweisen, aber ich halte die angegebene Ersparnis von bis zu 30% durchaus für realistisch. Denn auch bei Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer und den anderen Räumen sieht es mitunter ähnlich aus. Wir können uns zur gleichen Zeit nur in einem Raum aufhalten. Und wenn wir schlafen, braucht es in anderen Räumen keine 25 Grad oder? Deshalb die folgende einfache Rechnung. Nehmen wir einen Jahresverbrauch von 1.500 Liter Öl an, sparen wir bei nur 20% immerhin 300 Liter Heizöl ein.

Das sind 250 Euro bei derzeitigem Öl Preis (83 Cents bei uns).

Selbst mehrere FritzDect 301 Heizregler sind bereits nach einem Jahr bezahlt!

Bezugsquelle

Eure Meinung

Jetzt seid Ihr dran. Wie sind Eure Erfahrungen mit Heizkörper Reglern? Schreibt es doch in die Kommentare für einen gemeinsamen Austausch…

weitere Informationen

Auf meinem Youtube Kanal findest Du ebenfalls Informationen zu Produkten und Camping Themen. Schau doch mal vorbei. 

Aktuelle Projekte 2021 / 22

Möchtest Du vielleicht auch ein Smart Home oder ein Balkonkraftwerk schaffen oder Energie sparen? Dann sind vorgenannte Informationen sicherlich hilfreich.

Von Stephan J.

Hallo, mein Name ist J. Stephan. Ich bin Informatiker, Ausbilder, Prüfer und freiberuflicher Buchautor. Meine Interessengebiete zusätzlich sind Camping, Psychologie und Sport jeglicher Art. Die Leidenschaft gilt dem Schreiben und der Herausgabe von Büchern und vielen Dingen mehr.

Kommentar verfassen