Tag 25 Van Life Trier

Van Life Trier Porta Nigra

jerry retro camper der Retro Camper

Komplette Van Life Doku

Van Life Trier Tag 25

Heute ist nichts mit lange ausschlafen und ausgiebig frühstücken in der Sonne. Denn erstens scheint die Sonne nicht und zweitens möchten wir nach Trier rein. Wir haben heute so einiges auf dem Zettel. Die Mobilität lässt heute eine ausführlichere Radtour zu.

Also gibt es heute die kurze Variante des Frühstücks und anschließend satteln wir die Hühner. Also die Fahrräder. Der Mosel Radweg ist topf eben und führt uns direkt nach Trier Innenstadt. Wir könnten so ewig weiterfahren und kämen in Koblenz raus.

Wir verlassen den Radweg um in den inneren Alleenring ab zu biegen. Kurz darauf, erreichen wir die Innenstadt und Fußgänger Zone. Die Fahrräder werden geparkt und nun geht es zu Fuß weiter.

Porta Nigra

Als erstes geht es zu dem Wahrzeichen von Trier, der Porta Nigra. Porta ist das Tor und als ehemaliges römische Stadttor weit über die Grenzen von Deutschland bekannt. Warum es Nigra = schwarz heißt, ist ziemlich offensichtlich. 

Van Life Trier Porta Nigra
Van Life Trier Porta Nigra

Wir bummeln ein wenig durch die Fußgänger Zone, denn wir brauchen noch ein Geschenk. Unweit der Porta Nigra gelangen wir zum Hauptmarkt. Es herrscht ein reges Treiben. Die Cafes sind voll und sehr viele Menschen sind unterwegs.  Es ist wirklich unglaublich viel los, denn auch an Geschäften bilden sich teilweise Warteschlangen. Die Fußgängerzone ist gesäumt von alten, sehr schönen Fachwerk Häusern.

fachwerk häuser

Hauptmarkt

hauptmarkthauptmarkt 3 hauptmarkt 4

Dom

Nur ein kurzes Stück durch eine schmale Gasse und wir stehen auf dem Dom Freihof. Auch hier gibt es schöne Cafes zum Verweilen.

gasse zum domDomfreihof 2 Domfreihof

Hier befinden sich der Trierer Dom, die Liebfrauenkirche direkt rechts daneben und der Dom Kreuzgang. Immer mal wieder wird im Trierer Dom der „heilige Rock“ ausgestellt.

trierer dom
Trierer Dom

Genauso beeindruckend, wie die Porta Nigra, findet Ihr nicht?

Von da aus geht es nun zurück in den Trubel der Fußgängerzone. Wir lassen uns in einem Eis Cafe nieder. Langsam wird es schwül warm. In unserem Lieblingscafe in Trier ist leider kein Platz mehr zu finden. Wenn Ihr mal in Trier seit, probiert doch mal einen Kaffee aus der hauseigenen Röstung. Dieses Cafe findet Ihr direkt am Hauptmarkt. Es ist also nicht zu übersehen.

Cafe

Weiter geht es mit unserem Van Life Trier Tag, nur keine Müdigkeit vortäuschen. Auch ein schöner Platz mit Restaurants und Cafes ist der nun folgende Stockplatz. Leider haben wir heute keine Zeit mehr uns nieder zu lassen, denn  wir möchten zur nächsten Attraktion.

stockplatz 2 Stockplatz

Basilika

Die Konstantin Basilika wurde ebenfalls von den Römern errichtet. Durch die Größe sollte die Macht von Kaiser Konstantin demonstriert werden.

Basilika
Konstantin Basilika

Wenn wir den rechts angrenzenden Palast Garten durchqueren, gelangen wir zu den Kaiserthermen. Im Garten selbst befindet sich auch der Zugang zum Landesmuseum. Für einen wunderbaren Blick über Trier, empfehlen wir außerdem den Petrisberg oder den auf der anderen Moselseite gelegenen Kockelsberg und die Mariensäule. Oder unternehmt mal einen Ausflug nach Zurlauben mit seinen kleinen Lauben. Dort gibt es guten Wein und natürlich auch Speisen jedweder Art. Hier laden auch Schiffe zu kleineren oder größeren Ausflugsfahrten ein.

Ausflüge nach Saarburg, sowie Luxemburg sind bei Touristen sehr beliebt. Beides ist im Umkreis von ca. 30 Kilometer zu erreichen.

Trier älteste deutsche Stadt

Es gibt noch unglaublich viel mehr in Trier zu entdecken, aber das ist fußläufig nicht machbar. Beim nächsten Mal geht es dann zum Amphitheater, den Kaiser- und Barbarathermen und dem Geburtshaus von Karl Marx.

Wir fahren mit den Rädern zurück zum Campingplatz.

Eigentlich wollten wir bereits alles soweit einpacken, damit wir morgen früh recht zeitig los können. Doch dann ereilt uns ein Wolkenbruch. Zum Glück war unser Grillgut gerade fertig, so dass wir ins Innere des Campers umziehen können.

Grillgut Wolkenbruch  

Bis morgen und solange wünschen wir, wie immer, eine erholsame Nacht.

Sollte Dir diese Informationen hilfreich sein, so empfehle sie bitte weiter

Wenn Du uns bei diesem Projekt unterstützen möchtest, dann trete doch der Gemeinschaft Jerry Retro Camper bei und erhalte exklusiven Content über Van Life

Become a Patron!

Auf unserem Youtube Kanal findest Du ebenfalls Informationen zu Produkten und Camping Themen. Schau doch mal vorbei. 

Produkttests sind auch hier zu finden.

Tipps US Schulbus

Möchtest mehr über unseren Ausbau erfahren? Dann schau gerne in folgende Beiträge.

Amerikanischen Schulbus ausbauen

Roomtour Camper Jerry

Möchtest Du vielleicht auch einen US Schulbus kaufen und ausbauen? Dann sind vorgenannte Informationen sicherlich hilfreich.

Blog HOME