Tag 2 Van Life mit Hindernissen

Abschmieren Achsen

jerry retro camper der Retro Camper

Komplette Van Life Doku

Van Life 2. Tag

Oder geht denn wirklich alles schief?

Heute geht es nach Weiterstadt, da unser Bus Jerry hier neuen TÜV und AU bekommen soll. Wir haben einen Termin, also müssen wir uns sputen.

route 2

Hindernis Nr. 1

Noch schnell die Morgen Toilette verrichten und dann zeitig los. Dachten wir.

Hardegsen Waschhaus
Hardegsen Wohnmobilstellplatz Waschhaus

Rückblende

Total müde kamen wir auf dem Womostellplatz in Hardegsen an. 0.40 Uhr, gut vier Stunden waren wir unterwegs und hatten 276 km hinter uns gebracht, ungefähr die Hälfte unserer ersten Etappe. Und natürlich war das Erste Bedürfnis eine Toilette.
Leider war der Zugang zum Sanitärhaus nur über ein Tastenfeld mit Nummer möglich. Diese musste erfragt werden. Mitten in der Nacht, wer geht da schon an sein Handy. Also aushalten bis zum Morgen oder ab ins Gebüsch.

Müde und erschöpft von dem anstrengenden Tag und dem späten Ankommen sind wir schnell in unserem kuschligem Bett eingeschlafen. Jedoch um 5 Uhr wurde meine Nacht unterbrochen, denn nun rief doch die Toilette. Aber die war ja immer noch geschlossen. Hinter der von mir gewählten Nummer verbarg sich eine freundliche Stimme des Anrufbeantworters, der mich aufforderte, meine Rufnummer
zu hinterlassen, ich würde umgehend zurück gerufen. Natürlich passierte nichts, also gab es keine alternative, ab ins Gebüsch.

Als wir um 8.30 Uhr vom Regen geweckt wurden, des gleiche Spiel. Einen Rückruf mit dem PIN für den Zugang, vergebens. Erneut versuchten wir es und da bekamen wir die Informationen, die uns den Zugang ermöglichten.
Eine saubere SANITÄRANLAGEN fanden wir vor, leider war die Dusche verschlossen, Corona Hygienebestimmungen, so ist es halt in diesen Zeiten.

Der Preis für diese zwar ruhige Übernachtung im Wohnmobilhafen ist unserer Meinung recht stattlich, auch wenn alles in einwandfreiem Zustand war:
Übernachtung Fahrzeug mit 2 Personen 9,-€
Sanitärbenutzung pro Nacht und Person 2,50€
Zusammen 14,-€

Dafür standen wir ruhig und sicher, knapp 10 km entfernt von der A7.

Hindernis Nr. 2

Es sollte nun weiter gehen da die Werkstatt in Weiterstadt , eine Fachwerkstatt für amerikanische Wohnmobile, ja auch heute erwartete. TÜV und AU standen an. Eigentlich war der TÜV im April fällig, aber alle Termine, die in der Lockdown Zeit hätten stattfinden sollen, dürfen per Erlass um drei Monat überzogen werden.

Schnell Kaffee gekocht und Brote geschmiert, wir haben ja alles dabei, noch ein Kaffee to go und ab geht die Post. Schnell noch eben tanken und rauf auf die Autobahn, Richtung Darmstadt. Es lagen noch mal ca. 270 km vor uns.
Alles lief wunderbar. Ich verfolgt die Route ganz analog auf einer Straßenkarte und machte mich schon mal schlau, wo wir die Autobahn wechseln müssen.

Erste kurze Pause, zweite kurze Pause… nein, es wurde eine länger Pause, denn unser Womo meinte nicht anspringen zu wollen. Diverse Startversuche scheiterten.
Auch die Hilfe eines netten Ranger Fahrers brachte nicht den nötigen Erfolg. Die BAG war sehr interessiert an unserem Bus, dürfen aber keine Starthilfe geben.

Inzwischen war schon über eine halbe Stunde vergangen. Zum Glück gibt es ja noch den ADAC, aber wir konnten drauf verzichten, da wir genügen Equipment dabei hatten.

van life mit hindernissen
Van Life mit Hindernissen

Wir schließen kurzer Hand unsere beiden Ladegeräte an die Aufbau Batterien an und von dort an die Starterbatterien. Wie gut, dass wir genügend Solarleistung haben, so dass die Aufbau Batterien gut geladen waren und die Stromentnahme verkraften. Nach etwa weiteren 30 Minuten wagen wir einen erneuten Startversuch und siehe da, wir können weiterfahren.

Allerdings, möchten wir den Bus nun nicht mehr ausschalten bis wir die Werkstatt erreicht haben.

Hindernis Nr. 3

Zu ärgerlich, dass wir dann kurz vor  dem Ziel auch noch tanken mussten. Und das möglichst bald. Woher so schnell eine Tankstelle nehmen, wer weiß, wann die nächste Tankstelle an der Autobahn ist.
Wir waren gerade an einer vorbei. Da lobe ich mir die Technik. Mit der App SPRIT Club ließ sich umgehend die nächst Tankstelle ermitteln, einfach praktisch. Sie hat uns auch den Weg gezeigt. Getankt , Womo sprang sofort an, ging es denn weiter.

Während der Fahrt hatten wir schon Kontakt zur Werkstatt aufgenommen. Auch zu unserer Verwandschaft, die unweit der Werkstatt wohnend ist. Bei der hatten wir uns angekündigt, während des Werkstattaufenthalts. So war der Plan.

Erschöpft angekommen, hieß es wir müssen wegen der AU und des Abschmieren der Achsen in eine andere Werkstatt. Eine Scania LKW Werkstatt, die glücklicherweise nur 10 Minuten entfernt ist.

warten auf auScania Werkstatt AU

Warten auf die AU in einer Scania LKW Werkstatt.

AUAbschmieren Achsen

Die Abgasuntersuchung (AU) und das Abschmieren der Achsen verlief reibungslos. Alles in allem sind 39 Euro sicherlich preiswert. Hier hat uns der Mechaniker sehr für uns ins Zeug gelegt. Unter anderem musste er 2 mal Starthilfe geben, da unser Bus nicht mehr anspringen wollte. Schön, dass es noch so hilfsbereite Menschen gibt.

Jetzt sollte der TÜV Prüfung nichts mehr im Wege stehe, oder?

Also ab zum Bremsen Prüfstand. Aber was ist da los? Niemand ist da und die Werkstatt verschlossen. Umzugsbedingt ist der Bremsenprüfstand noch am alten Standort verblieben und soll demnächst umgezogen werden. Uns bleibt nichts übrig als wieder zurück zum neuen Standort der Werkstatt zu fahren.

Was ist passiert?

Der Prüfstand ist eben defekt gegangen. Ein Fahrzeug konnte noch getestet werden. Das war es dann, denn der TÜV Prüfer ist unverrichteter Dinge abgezogen.

Fa. Müller Motorhomes telefoniert mögliche Werkstätten mit Bremsenprüfstand ab und natürlich TÜV Prüfer. Corona bedingt sind TÜV Prüfer mit freien Kapazitäten rar. Ein Prüfer ist krank und 3 haben Urlaub. Nichts zu machen.

Aber wir sind gut untergebracht und übernachten bei Verwandtschaft. Über Nacht schließen wir das Ladegerät an. Möge unser Bus morgen früh anspringen?

Klein GerauBatterie laden

So endet der Tag ohne TÜV und mit einer Flasche Bier und Wein. Völlig erschöpft durch Van Life mit Hindernissen sinken wir ins Bett.

Sollte Dir diese Informationen hilfreich sein, so empfehle sie bitte weiter

Wenn Du uns bei diesem Projekt unterstützen möchtest, dann trete doch der Gemeinschaft Jerry Retro Camper bei und erhalte exklusiven Content über Van Life

Become a Patron!

Auf unserem Youtube Kanal findest Du ebenfalls Informationen zu Produkten und Camping Themen. Schau doch mal vorbei. 

Produkttests sind auch hier zu finden.

Tipps US Schulbus

Möchtest mehr über unseren Ausbau erfahren? Dann schau gerne in folgende Beiträge.

US Schulbus gebraucht kaufen – verrückt?

Roomtour Camper Jerry

Möchtest Du vielleicht auch einen US Schulbus kaufen und ausbauen? Dann sind vorgenannte Informationen sicherlich hilfreich.

Blog HOME