Problem Luftfeuchtigkeit Wohnmobil

luftfeuchtigkeit_wohnmobil

jerry retro camper der Retro Camper

Luftfeuchtigkeit Wohnmobil

Was tun?

Das grösste Problem im Wohnmobil oder Camper heißt Luftfeuchtigkeit.

Spätestens im Winter, wenn es draußen kalt und innen bestenfalls warm sein sollte, wird dieses Problem zur echten Herausforderung. Eine Gasheizung schürt das Problem noch weiter an. Da sie die Luftfeuchtigkeit erhöht. Dazu kommt, dass die Bewohner des Campers über Nacht ebenfalls dazu beitragen. Über kurz oder lang wird man mit so etwas nicht glücklich werden.

Wohlgemerkt, wir haben dies ebenfalls im Einsatz. Aber nach nur ein paar Wochen hat es sich mit Feuchtigkeit voll gesogen. Bei der Recherche haben wir folgende Produkte gefunden und weiter in Augenschein genommen.

Über den Zibro LC 130 hatte ich bereits in einem anderen Beitrag berichtet. Ein netter Nebeneffekt ist, dass er merklich die Luftfeuchtigkeit senkt. Ja, er macht auch ordentlich warm 🙂

Zusätzlich fiel die Wahl noch auf einen elektrischen Luftentfeuchter Houzetek mit HEPA Filter.

Luftentfeuchter Review nach ersten Eindrücken

Der Luftentfeuchter tut genau was er soll. Er entzieht der Luft Wasser und lässt es in einen Tank gelangen. An einem Tag etwa eine Kaffeetasse. Ein weiterer Vorteil ist, dass dieses Gerät dank HEPA Filter die Luft verbessert. Angeblich werden 99% aller Verunreinigungen beseitigt. Batterien, Staub und Gerüche um nur einige zu nennen.

Nachteile

  1. Da dieses Gerät mit Strom läuft, sollte man dies berücksichtigen
Problem Luftfeuchtigkeit Wohnmobil
Zibro lc 130
luftentfeuchter
Luftentfeuchter Afloia mit HEPA Filter

Der Houzetek erklärt sich von selbst. Einschalten und entscheiden, ob nur entfeuchten oder zusätzlich noch reinigen. Wenn der Wassertank voll ist, leuchtet das Gerät rot. Die Kapazität ist mit 1000ml durchaus gut dimensioniert, so dass man nicht jeden Tag entleeren muss. Bei uns ist dies nach 3 bis 4 Tagen der Fall.

Was gibt es noch zu sagen? Es gibt zwei Lüfterstufen und in der unteren ist schlafen kein Problem. In der oberen ist er zu hören, aber im täglich Betrieb mit Radio oder Unterhaltung etc. nicht mehr wahrnehmbar.

In Kombination Petroleumofen und Luftentfeuchter Afloia konnten wir die Luftfeuchtigkeit immer um die 50% halten. Selbst am frühen Morgen nach Regen in der Nacht, gab es es keine Probleme mehr mit angelaufenen Fensterscheiben. Und so ein Schulbbus hat immerhin 17 Scheiben. 

Zur Qualität:

Die Qualität lässt sich abschließend noch nicht beurteilen. Dafür haben wir es noch nicht lange genug im Einsatz. Aber das Gerät macht einen ordentlichen Eindruck und wirkt auch robust.

Ich würde für dieses Produkt volle Punktzahl oder Sterne vergeben. Es bleiben für mich keine Wünsche offen. Der Wahnsinnsvorteil ist für mich die Beseitigung der großen Camper Problematik. Luftfeuchtigkeit!

Sollte Dir diese Informationen hilfreich sein, so empfehle sie bitte weiter

Blog HOME
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tipps. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen