Tag 23 Van Life Impressionen – Video

Stellplatz umgezogen

jerry retro camper der Retro Camper

Komplette Van Life Doku

Van Life Impressionen Tag 23

Wir erwarten Besuch zum Frühstück, der frische Brötchen mitbringt. Der Tisch ist schon gedeckt und der Kaffee aufgesetzt. Wir bekommen zufällig mit, dass die Nachbarn am zusammen packen sind. Einer der begehrten Plätze nahe am Wasser scheint frei zu werden. Was tun? Sollen wir nochmal umparken?

Unmittelbar nach der Abreise besagter Nachbarn trifft allerdings unser Besuch ein. Jetzt heißt es schnell eine Entscheidung treffen. Denn wir wissen, sobald 5 Camper den Platz verlassen, kommen 5, die auf den Platz möchten. Bis spät abends kommen hier Interessenten an. Sei es Radfahrer mit Zelt oder Gäste für die Übernachtungsfässer. Manchmal möchte auch nur jemand in seinem Auto auf dem Platz übernachten.

Wir entscheiden uns fürs umparken und nach kurzer Rücksprache mit dem Betreiber ist alles geklärt. In kaum 10 Minuten stehen wir bereits am neuen Platz. Das ist der Vorteil von unserem Setup, denn wir brauchen nur das Sonnensegel zu demontieren und bei Bedarf vom Auffahrkeil zu fahren. Dann noch den gedeckten Tisch, die Stühle und ein paar Kleinigkeiten die paar Meter rüber tragen.

Und schon genießen wir unser Frühstück nahe des Ufers mit Blick auf die Mosel.

Neuer Platz

van life impressionen
Van Life Impressionen

Jetzt gegen Mittag genießen wir noch den Schatten vor unserem Bus und schreiben an unserem Reisetagebuch und lesen ein wenig. Wir möchten gleich noch nach Trier radeln und dort wird es sicherlich wieder sehr warm.

Wir müssen uns leider umentscheiden. Die Gesundheit spielt im Moment nicht mit. Die Mobilität ist eingeschränkt und somit fällt das Radfahren und sogar das Spazieren gehen von längeren Distanzen schwer. Aber das wird schon wieder.

Video Van Life Impressionen

Stattdessen stellen wir unsere Eindrücke und Impressionen der bisherigen Stationen in einem Video zusammen. Die Premiere ist heute 23.07.2020 um 20 Uhr! Also bitte vormerken und Ihr seit immer noch rechtzeitig zur Tagesschau, versprochen! 

Unvergessliche Momente und Plätze unserer Van Life Tour

Gegen Nachmittag müssen wir dann unbedingt zum Einkaufen. Eigentlich haben wir vor etwas für heute abend und morgen früh zu besorgen. Beim Verlassen des Kauflands lächelt uns ein Döner an und wir können nicht widerstehen. Wir radeln zurück und genießen den milden Abend vor unserem Bus.

Unser Reisetagebuch findest Du unter Van Life Doku

Ausblick

Der neue Stellplatz, nun mit Ausblick auf das Ufer, den Radweg und die Mosel.

blick auf wasser

Der Aircooler und die Beschattung leisten wieder ganze Arbeit. Wieder sind es gerade mal nur 20 Grad in unserem Bus, als wir uns zurück ziehen. Tagsüber sind 28 bis 30 Grad zur Zeit. Bis zum frühen Nachmittag bleibt es mit 23 Grad im Bus schön angenehm. Dazu lüften wir am Morgen und am Abend gut durch. Alle Luken, die meisten Fenster und die Haupttür werden geöffnet. Die anschießende Beschattung hält die Kühle, wie gesagt, bis zum Nachmittag. Das passt also. 

Aircooler

Wir wünschen Euch eine Gute Nacht und hören uns dann morgen wieder. Hoffentlich bei besserer Gesundheit.

Sollte Dir diese Informationen hilfreich sein, so empfehle sie bitte weiter

Wenn Du uns bei diesem Projekt unterstützen möchtest, dann trete doch der Gemeinschaft Jerry Retro Camper bei und erhalte exklusiven Content über Van Life

Become a Patron!

Auf unserem Youtube Kanal findest Du ebenfalls Informationen zu Produkten und Camping Themen. Schau doch mal vorbei. 

Produkttests sind auch hier zu finden.

Tipps US Schulbus

Möchtest mehr über unseren Ausbau erfahren? Dann schau gerne in folgende Beiträge.

Amerikanischen Schulbus ausbauen

Roomtour Camper Jerry

Möchtest Du vielleicht auch einen US Schulbus kaufen und ausbauen? Dann sind vorgenannte Informationen sicherlich hilfreich.

Blog HOME