Schulbus endgültiger Grundriss

Schulbus Grundriss

jerry retro camper

 der Retro Camper

Schulbus Grundriss

Endgültiger Schulbus Ausbau

Nun geht es an den finalen Ausbau. Bisher war alles mehr oder weniger so verbaut, dass ich testen konnte, was funktioniert und was nicht. Und so dass ich jederzeit Modifikationen vornehmen konnte ohne gleich den kompletten Bus zu zerlegen.

Was war mir wichtig?

Also Vorteile:

  1. Platzangebot vor allem im Bereich der Sitzlandschaft
  2. viel Licht
  3. Gemütlichkeit
  4. Retro / Nostalgie Ambiente
  5. alle gewünschten Komponenten / Möbel unterbringen

 

Schulbus Grundriss
Schulbus Grundriss

Kommen wir nun zur Umsetzung:

Im vorderen Bereich steht zwischen Sitzbank und Klappsitz ca. 1,20 Meter x 1,20 Meter Platz zur Verfügung! Von 14 Fenstern sind nur die beiden im Bereich Kleiderschrank entfallen. Somit ist reichlich Lichteinfall gegeben. Es gibt zu dem noch 2 Dachluken. Gemütlichkeit ist natürlich Geschmacksache, aber ich finde es sau gemütlich geworden. Für das gewünschte Ambiente wurde entsprechende Retro Artikel verwendet. Ich denke, dass dies sich gut mit einem amerikanischen Schulbus verträgt.

Zu guter Letzt habe ich alle gewünschten Wohnbereich in diesem Schulbus Grundriss untergebracht. Das heißt, ein relativ großes Bett, Küche, Bad mit kleiner Notfall Dusche und ein Wohnbereich mit 4 Sitzplätzen. Letzteres sogar ohne Beifahrersitz oder gar drehbaren Front Sitzen. 

Fazit

Mit dem neuen Schulbus Grundriss bin ich sehr zufrieden und hoffe, dass dies auch in Zukunft so bleiben wird. Mir ist klar, dass so ein Projekt nie endet und es immer Kleinigkeiten geben wird, die es zu ändern gilt. Jedoch ist jetzt erst einmal ein Meilenstein geschafft.

Sollte Dir diese Informationen hilfreich sein, so empfehle sie bitte weiter

Blog HOME
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Info. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen