Amerikanischer Bus Elektrik 230 Volt

jerry retro camper der Retro Camper

Amerikanischer Bus Elektrik

230 Volt

Strom kommt aus der Steckdose bzw. beim Stellplatz / Campingplatz aus einem CEE Anschluss. Nun muss er ins Wohnmobil und in meinem Fall in den amerikanischen Bus. So sieht das dann aus.

Amerikanischer Bus Stromanschluss
Amerikanischer Bus Stromanschluss

Folgende Produkte können dafür verwendet werden

Anschließend oder dahinter ist dann ein FI Schutz Schalter Pflicht! Er schützt den Menschen, wenn Strom mit Wasser in Kontakt kommt vor schweren Schädigungen bis hin zum Tod. Der berühmte Toaster oder Fön in Badewanne Effekt.

Hinter dem FI Schalter wird üblicherweise eine Unterverteilung installiert. Hier werden einzelne Stromstränge nochmals einzeln abgesichert. Wenn ein Gerät zum Beispiel wegen Überhitzung droht Schaden zu verursachen, fliegt die Sicherung. Einige Geräte haben zusätzlich noch Sicherung im Gerät. Auch sollte die maximale Belastung pro Stromleitung (Strang) berücksichtigt werden und der Querschnitt der Leitung entsprechend angepasst werden. Hier habe ich schwarze Steckdosen genutzt.

FI – Sicherung und Unterverteilung

Also nicht Klimagerät, Kochplatte, Ofen und Mikrowelle an einen Strang und alle gleichzeitig betreiben. Auch wenn dies im Wohnmobil wahrscheinlich eh unüblich ist, solch starke Verbraucher einzusetzen.

Ich habe 3 Stränge installiert. Einen Fahrerseitig, einen Beifahrerseitig und einen zum Warmwasserboiler / TV und Player.

Auf der Fahrerseite sind Microwelle, Licht und bei Bedarf eine mobile Klimaanlage vorgesehen. Beifahrerseitig kann der verbliebene Rest angeschlossen werden. Das heißt, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Kochplatte, Ofen und ebenfalls Licht. So ist das Betreiben von Kochplatte und Ofen zur gleichen Zeit kein Problem.

Auch wenn eine Elektroinstallation eigenhändig vorgenommen wurde, sollte dies von einem ausgebildeten Elektriker abgenommen werden.  

Nun gibt es noch eine Besonderheit. Gewandelter 230 Volt Strom. Ein Wechselrichter wandelt 12 Volt der Bordbatterie in 230 Volt um. Dafür habe ich weiße Steckdosen verwendet. So ist für mich auch optisch klar, ob nun die Bordbatterie belastet wird.

Ich habe diesen Wechselrichter im Einsatz. Es ist ein 1000 Watt reiner Sinus Wechselrichter. Bis 1000 Watt kann also angeschlossen werden. Kühlschrank, Kaffeemaschine, Mikrowelle und Mixer sind also kein Problem.

Sollte Dir diese Informationen hilfreich sein, so empfehle sie bitte weiter

Blog HOME
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tipps. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen